Sportphysiologie

VO2max bietet ein einzigartiges medio-physikalisches TrainingRehabilitation und korrektive Übungen, Patho-cardiac Fitness, Gesundheit und therapeutische Ernährung.

Die Kombinationen der physikalischen Übungen, Dehnprogramme, Beweglichkeitstraining und Gelenkmobilisation, vor- und post- Training Sportmassage sind selektive Komponenten zur körperorientiertne therapeutischen Behandlung.

Medizinische Daten und orthopädische Begleitung und definierte Diagnosen mit Leitsymptomatik und Spezifizierung der Therapieziele, liefern die entsprechenden
Informationen und dienen zur Sicherung der Anpassung des fitnessorientierten Programms.

Der Erfolg der Trainingstherapie hängt von der Mitteilung der entsprechenden Daten ab, um physiologische Veränderungen positiv zu beeinflussen und modifizierte Fitnessprogramme entsprechend einzuleiten. Möglich bleibt die Behandlungen für Mitglieder/ Patienten die in stetiger Betreuung lizenzierter Mediziner sind.

Ohne Erhaltung der Leistungsfähigkeit, regelmäßige "Belastungsreize" der Bewegungsapparate und der Wirbelsäule, kommt es zu Verschleißerscheinungen, frühzeitiger Schädigungen und einer reduzierten Belastungsfähigkeit.

Dieses Angebot beinhaltet die Beratung einzelner Fälle je nach 
Beschwerderbild und Empfehlungen zu den Kombintionen der medio-physikalischen Maßnahmen und die persönliche Beratung vor Ort mit

  1. Präventiver Ziele von muskulärer Stabilisation zu vorzeitige degenerativen Erkrankungen.
  2. Rehabilitative Ziele von Linderung Rücken,-Kopfschmerzen und Migäne.
  3. Präventive und rehabilitative Ziele zum Ausgleich muskulärer Dysbalancen.

Die oben genannten Programme sind auch mit dem Kursprogramm ohne Mitgliedschaft zu buchen und über 10er/12er Karten erhältlich. Das Angebot beinhaltet die Beratungen einzelner Fälle je nach Beschwerdebild und gegebenen Kombinationen mit Empfehlungen und die persönliche Beratung vor Ort mit der

Trainings- und Ernährungstherapie bei Krankheits- und Beschwerdebildern:
Das Programm ist eine präventive und rehabilitative Maßnahme zu den nachfolgend genannten Krankheitsbildern die primär zu einer Gewichtsreduktion bzw. Fettverlust führt und eine erneute Gewichtszunahme vermeiden soll.

  • Adipositas
  • Diabetes mellitus Typ I und II
  • Bluthochdruck
  • niedriger Blutdruck

Ernährung: Eine bedarfsgerechte Ernährungstherapie zur Behandlung dieser Krankheitsbilder beinhaltet eine Mischkost und diabetisches Ernährungsmanagement sowie die Eliminierung des Kochsalzverbrauchs.

Tags: